21. - 26. August 2017

Hochseeregatta Palermo-Monte Carlo

Der dreizehnte Ausgabe der Palermo-Monte Carlo Regatta ist gestartet, ein Hochseesegeln, das die Bucht von Mondello und die Bucht des Fürstentums Monaco verbindet. Fünfhundert Meilen, in einer der schönsten Landschaften des Mittelmeers, die von 41 Boote aus dem ganzen Welt gedeckt sein werden. Die Trophy Giuseppe Tasca d’Almerita, geboren von der Leidenschaft für das Segeln von dem Grafen Giuseppe, der im Jahr 1933 das Circolo della Vela Sizilien gründete, wird dem Boot verliehen werden, das den ersten Platz in Echtzeit erobern wird.

offizielle Webseite

Das Video des Startes

Lucky schneidet die Ziellinie zuerst in dem XIII Palermo-Monte Carlo

Das Video der Ankunft von Lucky

Giuseppe Tasca d’Almerita hat den Preis „Giuseppe Tasca d’Almerita“ Lucky verliehen, dem Echtzeit-Gewinner der Hochseeregatta Palermo Montecarlo 2017, die nochmals diese zwei Städte am selben Meer vereint.